Ergotherapie für Kinder

Kinder und Jugendliche kommen in die Ergotherapie, wenn die Entwicklung verzögert oder auffällig ist.

Unser Gehirn entwickelt sich so, wie wir es verwenden. Freude und Begeisterung im Tun sind Voraussetzung für das Lernen.

Ergotherapie will

Das Einbeziehen der Familie ist gerade bei der Behandlung von Kindern besonders wichtig. Wir machen das, indem wir:

Für unsere Therapie sind die wichtigsten Personen das Kind bzw. der Jugendliche und sein Umfeld. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und anderen Förderfachleuten ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Ergotherapie.